Die Bielefelder Friedensinitiative lädt zum Ostermarsch Ostwestfalen-Lippe 2018 ein

Datum: Ostersamstag, den 31.03.2018,
Wo:    ab 11:30 Uhr: Auftakt am Kesselbrink (Bielefeld)
       ab 12:00 Uhr: Beginn Demonstration,
       ab 13:00 Uhr: Kundgebung am Jahnplatz (Bielefeld)
Ende:  14 Uhr am Jahnplatz

Hauptredner: Murat Çakir (Rosa-Luxemburg-Stiftung)
Musik: „Heile und Kaputt“ und „Sambistas“


Unsere Forderungen:

* Beitritt zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag! Atomwaffen raus aus Deutschland!

* Schluss mit den Auslandseinsätzen der Bundeswehr! Keine
Bundeswehreinsätze im Innern!

* Stopp aller Abschiebungen! Asyl ist Menschenrecht!
Familienzusammenführungen durchsetzen!

* Stopp aller Rüstungsexporte. Verbot von Lizenzen und der Verlagerung
der Rüstungsproduktion ins Ausland.

* Verurteilung der völkerrechtswidrigen Invasion des NATO-Mitglieds
Türkei in Syrien/Afrin!

* Auflösung aller US- und NATO-Militärstützpunkte in Deutschland! Keine
Beteiligung an den US-Drohnenmorden (via Ramstein und Africom)!

* Entspannungspolitik jetzt! Kooperation statt Konfrontation, auch mit
Russland.

* Kein Werben fürs Sterben: Keine Rekrutierung von Minderjährigen durch
die Bundeswehr! Verbot von Bundeswehrangeboten für Minderjährige und von
Bundeswehrauftritten auf Volksfesten!

* Keine Forschung fürs Töten – Zivilklauseln an allen Hochschulen und
Verbot militärischer Drittmittelprojekte!

* Wir fordern den Abzug des britischen Militärs aus der Senne und die
Einstellung aller Kriegsvorbereitungen. Nationalpark Senne statt
Truppenübungsplatz!



Den ausführlichen Aufruf und weitere Informationen finden Sie auf der
Webseite https://bielefelder-friedensini.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.