[AUFRUF] Nicht egaL! AfD nervt! – AfD nerven!


Die AfD fühlt sich in Lage pudelwohl. Das nervt! Nun wird zurückgenervt!

Am Freitag, den 12. April will die AfD anlässlich der Europawahl erneut die Schulaula am Werreanger für ihre Zwecke missbrauchen.
Seit über zwei Jahren tritt die AfD immer massiver in der Stadt Lage auf. Neben monatlichen AfD-„Stammtischen“ hält der Kreisverband Lippe der Alternative für Deutschland seine Vorstandssitzungen in einer Lagenser Gaststätte ab. Auch wird regelmäßig das Bürgerhaus über die Stadtverwaltung für Veranstaltungen mit diversen Redner*innen angemietet. Bereits 2017 fand eine Veranstaltung mit Marcus Pretzell (jetzt Die blaue Partei, vormals AfD) im Schulzentrum am Werreanger statt. Für die kommende Bürgermeister*innen-Wahl hat sich nun auch noch der aus Lage-Heiden stammende AfD´ler Uwe Detert aufstellen lassen. Damit nicht genug: Am 3. Mai ist bereits eine nächste AfD-Veranstaltung in Lage geplant.
Die AfD steht für eine demokratiefeindliche Politik und ist eine rassistische, völkisch-nationalistische Partei. Nicht mehr, nicht weniger.
Für Freitag kündigt die AfD Lippe, Bundessprecher Jörg Meuthen (Berlin), Guido Reil (Essen), Martin Schiller (Münster) für eine Wahlkampfveranstaltung, mit dem Titel „Für ein Europa der Vaterländer“, im Schulzentrum an.

Wir werden dieses nicht hinnehmen. Wir werden da sein und uns laut & bunt bemerkbar machen. In dieser Stadt und anderswo ist kein Platz für die AfD! Die AfD ist keine Alternative – sie ist eine Bedrohung für unser gesellschaftliches Miteinander.

Kommt am Freitag ab 17:30 Uhr zum Werreanger!

Hier noch die Facebook-Veranstaltung zum Teilen und teilnehmen:
https://www.facebook.com/events/880675108931256/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.