[AUS DER DA] Umgang mit der Corona-Krise – eine syndikalistische Zwischenbilanz

(DA)  Seit spätestens Mitte März hält die Corona-Pandemie Deutschland und viele weitere Teile der Welt in Atem. Zeit für uns eine Zwischenbilanz zu ziehen, uns einen Überblick zu verschaffen.

In unserem dreiteiligen Artikel geht Steff Brenner in Teil I und II der Frage nach, wie sich die syndikalistischen Gewerkschaften Deutschlands und der Welt mittlerweile auf die veränderten Umstände eingestellt haben. In einem letzten Artikel wird über die möglichen Entwicklungen, Handlungs- und Bündnismöglichkeiten in den nächsten Wochen spekuliert.

ZUM ARTIKEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.