Libertärer Lesekreis

Wir lesen zwei Mal im Monat Auszüge aus verschiedenen Büchern und diskutieren über das Gelesene.
Jeder kann an jedem Lesekreis dazu kommen, da wir nur seltener einen zusammenhängenden Text über mehrere Male lesen. Daher bietet sich der Lesekreis sehr gut an, um verschiedenste Aspekte der syndikalistischen Arbeit und der anarchistischen Vision kennenzulernen!

Aktuell lesen wir wieder einen antimilitaristischen Text und diskutieren über Auswege aus den aktuellen Kriegen und Konflikten.

Der Lesekreis findet immer am 1. und 3. Freitag des Monats um 19 Uhr statt!