Der 1. Mai 2018 in Bielefeld und Dortmund – Ein Rückblick aus der Perspektive eines FAU-Gewerkschafters


Der diesjährige 1. Mai begann für die FAU Bielefeld bereits am 30. April. An diesem Montag um 17 Uhr versammelten sich die FAU-Basisgewerkschafter und zwei jüngere Menschen im FAU-Lokal in der Metzer Straße und gingen gemeinsam zur „Antikapitalistischen Demonstration“ am Bielefelder Hauptbahnhof.

 


Weiterlesen

Rede am 1. Mai 2018, Rathausplatz Bünde

Im Folgenden dokumentieren wir den Redebeitrag eines Mitglieds der FAU BIELEFELD von der 1. Mai Demo in
Bünde.

Ralf Burnicki
Über Kapitalismus
Mein Name ist Ralf Burnicki, und ich spreche hier für die Villa Kunterbunt, ich bin Mitglied der Freien Arbeiter- und Arbeiterinnen-Union (FAU) und in mir spricht auch der ehemalige Schlossergeselle. Ich möchte etwas Grundsätzliches ansprechen und über „wahre“ und „falsche“ Bedürfnisse“ reden.



Weiterlesen

Generalstreiks in Spanien 2012: Auch über fünf Jahre danach stehen erneut Aktivisten vor Gericht

Der Generalstreik in Spanien im November 2012 war in verschiedener Hinsicht ein Einschnitt in die gesellschaftliche Entwicklung des Landes: Zum einen, weil insgesamt deutlich wurde, welche große Mobilisierungskraft der Widerstand gegen die EU-Politik der Austerität im Dienste des Kapitals hat…


Weiterlesen

Betriebsratsbehinderung, Scheinselbständigkeit, Lohndumping. Freitag, der 13. April gegen Essen auf Rädern 4.0

 

Der britische Fahrrad-Essenslieferant Deliveroo hat die Abstimmung der aktion./.arbeitsunrecht zum Schwarzen Freitag, 13. April 2018 deutlicher als erwartet gewonnen. Dahinter lieferten sich die Imbiss-Kette Nordsee (Hintergrund) und der Flugsicherheits-Sub-Unternehmer I-SEC (Hintergrund) ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

 

 

 


Weiterlesen

chefduzen.de: Amaz-ing News! Solidarität mit den Streikenden bei Amazon – Entwicklungen im Arbeitskampf bei Amazon Europa


Bei Amazon hat sich die wohl eigenwilligste Streikbewegung der letzten Jahre entwickelt. Hier geht es nicht darum, Angriffe auf die Arbeitsbedingungen zurückzuschlagen oder Arbeitsplätze gegen eine drohende Massenentlassung zu verteidigen. Bei Amazon wollen die ArbeiterInnen mehr.

 


Weiterlesen